Das Lernzentrum des Mathematischen Instituts


Aktuelles

"Lernzentrum" bedeutet sowohl Hilfestellung durch Mitarbeiter*innen des Mathematischen Instituts als auch den Raum S 79 zum Arbeiten (letzteres galt vor Corona).

!!AB MORGEN (1.12.2020) SOLLTEN SIE NICHT IM S 79 ARBEITEN - auch nicht alleine!!

Unter diesem Link finden Sie die Verbindlichen Regeln für den Aufenthalt auf dem Campus.

Im Wintersemester 2020/21 helfen die Mitarbeiter*innen des Lernzentrums online.
Online-Meetings werden meist mit Zoom gehalten. Technischen Rat finden Sie auf den Seiten des ITS der Uni Bayreuth und ein wenig im eLearning des Lernzentrums.

Seit Beginn der Vorlesungszeit finden Sie im eLearning des Lernzentrums (Lernzentrumsseite) die Datei  "Helfer*innen & Infos", in der Helfer*innen, betreute Vorlesung, LZ-Stunde und digitale Kommunikationsmethode aufgelistet sind, sowie die Internetadresse für Online-Kommunikation, evtl. den Zugangscode zur Online-Konferenz und das Passwort und den aktuellen Stundenplan.

Hinweis:
Den unten folgenden -älteren- Text über das Lernzentrum lasse ich unverändert: Er wird hoffentlich bald wieder zutreffen. Manche Aussagen (Raumnummer u.Ä.) gelten im Wintersemester also vorerst nicht.

Allgemeines

Seit dem Wintersemester 2009/2010 bietet das Mathematische Institut ein Lernzentrum (Raum S79 im NW II) an. Das Lernzentrum ist Treffpunkt für Lerngruppen, sowie Arbeitsplatz für jeden.

Während der Semesterferien ist es für alle von 8 - (ca.) 18 Uhr geöffnet (Die seltenen Ausnahmen finden Sie oben unter "Aktuelles")

Während der Vorlesungszeit finden vormittags im Lernzentrum Tutorien und Fragestunden statt.
Ab 12 Uhr steht das Lernzentrum allen Studierenden offen. Jeden Nachmittag (etwa von 12-17 Uhr) sind MitarbeiterInnen des Mathematischen Instituts als AnsprechpartnerIn im Lernzentrum anwesend. Dem Stundenplan kann man entnehmen, wer wann präsent ist und welche Veranstaltung der/diejenige im laufenden Semester betreut.

Ankündigungen (z.B. ausfallende Termine; Hilfe durch einen anderen Mitarbeiter) und auch den Stundenplan finden Sie während der Vorlesungszeit im e-Learning auf der Lernzentrumsseite. Diese Seite ist ein offenes Forum, in dem auch Sie Fragen stellen können, die das Lernzentrum betreffen.

Auch wenn die meisten Mitarbeiter einer Vorlesung zugeordnet sind, können jederzeit Fragen zu Themen der ersten Semester gestellt werden.
Jeder Betreuer ist in der Lage und gerne bereit, mit Studierenden der ersten beiden Semester zu arbeiten, d.h. sich mit ihnen in eine Fragestellung hineinzudenken (z.B. in eine noch unklare Definition / Aussage aus der Vorlesung oder in eine Übungsaufgabe), die Studierenden beim Lösen von Übungsaufgaben zu unterstützen und das korrekte Aufschreiben der Lösung zu üben.
Weiter sind die Mitarbeiter 'Anlaufstellen' für mathematische Fragen aller Art, für die in den üblichen Übungen keine Zeit ist (allerdings: niemand ist allwissend).

Natürlich haben auch Studierende höherer Semester die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mathematische Sachverhalte zu diskutieren, insbes. mit den Mitarbeitern des 'richtigen' Fachgebiets (hier gilt erneut: niemand ist allwissend).

Comic3


Aufruf an alle Studierenden

Lassen sie sich im Lernzentrum helfen, indem Sie möglichst viel fragen – und gerne auch kritisch diskutieren. Über Mathematik reden, verschiedenen Erklärungen hören, bringt viel für das Verständnis der Tatsachen und der Zusammenhänge.

Ort: Seminarraum S79 im NW II
Verantwortliche: Dr. E. Geigant, Prof. L. Grüne, Prof. V. Ulm
Kontaktadresse: Email: edith.geigant [at] uni-bayreuth.de
Stundenplan: PDF-File
Evaluation WS 18: Ergebnisse (vom Februar 2019)
erste Ankündigung: PDF-File (16.10.2009)

 

Lerngruppen

Lerngruppen erleichtern Ihnen das Studium! Es ist eine große Hilfe, im Lernzentrum mit Gleichgesinnten über die neuen mathematischen Methoden, die auftretenden Fragen und Probleme zu reden. Den im Lernzentrum anwesenden Mitarbeiter zu fragen, ist dann vielleicht gar nicht nötig bzw. der zweite Schritt hin zur Lösung des Problems.

Falls Sie noch keine Arbeitsgruppe gefunden haben, kommen Sie trotzdem / erst recht ins Lernzentrum: Die persönliche Atmosphäre dort wird es Ihnen leicht machen, Anschluss an eine Gruppe zu finden! Und natürlich kümmern sich die Mitarbeiter im Lernzentrum auch um allein arbeitende Studierende.

Comic1


Beratungsmöglichkeiten

Um das Selbstverständliche noch einmal zu betonen: Bei mathematischen Fragen (zu Vorlesungen, Übungen, etc.) wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Vorlesung: Übungsgruppenleiter, Mitarbeiter und den Professor. Alle bieten eine Sprechstunde an; viele sind im Lernzentrum zu treffen; schließlich sind viele auch außerhalb ihrer offiziellen Sprechstunde bereit, Fragen zu klären.

Bei Fragen zum Studium oder auch Problemen im Studium wenden Sie sich an einen der Studiengangsmoderatoren. Scheuen Sie sich nicht, einem dieser Professoren ihre Probleme darzulegen!

Herr Tobias Kreisel bietet als Mitarbeiter von EduCare und Studienkoordinator Beratung und Förderung.

Bei einer Behinderung, Lernschwäche, chronischen oder psychischen Erkrankungen bietet becks (die Beauftragen für behinderte und chronisch kranke Studierende) Beratung und Unterstützung an: Email: becks AT uni-bayreuth.de

Bei psychologischen Problemen bietet auch das Studentenwerk Bayreuth kompetente psychologische Beratung.

Weitere Links zu Beratungsmöglichkeiten finden Sie unter Links der zentralen Studienberatung.

 

Semesterferien

Während der Semesterferien ist das Lernzentrum von 8-18 Uhr für Studierende und Arbeitsgruppen geöffnet. I.A. sind während der Semesterferien keine Helfer im Lernzentrum.

Möchte man während der Semesterferien das Lernzentrum für eine (geschlossene) Veranstaltung nutzen, muss das vorher bei Dr. Edith Geigant beantragt werden.

Neue Anregungen zur Ausgestaltung des Lernzentrums und der anderen Angebote überdenken wir gerne: Wenden Sie sich dazu an Frau Dr. Geigant, per Mail oder persönlich im Lernzentrum.

Das Lernzentrum und zugehörige Beratungsangebote wurden gefördert durch das Programm MatheLabor MINT im Rahmen des Programms Best MINT des Bayerischen Staatministeriums für Unterricht und Kultus.

erstellt von Robert Baier, Edith Geigant, letzte Änderung: 30.11.2020

Institut:

- Universität Bayreuth: